Schlagworte Beiträge mit "investieren" getaggt

Investieren

Viele Biotech-Unternehmer positiv blicken zurück auf Zeiten, in denen die Finanzierung und die Zulassung waren leichter zu erhalten. Während zukünftigen Perioden Anlegerschwang zurückgeben kann, ist es besser, diese als Marktfehler zu sehen.

In Zeiten der Anleger Schwang Unternehmen wurden geschoben, um auf niedriger Wahrscheinlichkeit, mit hoher Rendite, Ziele, wie die Zulassung und erfolgreichen Vermarktung innovativer Medikamente zur großen Märkten konzentrieren. Wenn diese Strategie funktioniert, ist es sehr profitabel, aber desto wahrscheinlicher Ergebnis ist Scheitern und Zerstörung von Reichtum. Eine günstige Strategie ist es, eine langsamere, stärker, Unternehmen aufzubauen, als Entwicklungsrückschritte zu widerstehen.

In einer aktuellen Ausgabe des Journal of Commercial Biotechnologie ausgebaut ich auf diesem Konzept, die Beispiele von Computersoftware und Bioinformatik in dem ersten Produkte waren außerhalb der Zielmarkt des Unternehmens. Diese Strategie kann ein Unternehmen von Mitbewerbern zu differenzieren, den Nachweis der Fähigkeit, erfolgreich auf Pläne auszuführen, und bieten sogar Einnahmen. Weitere finden Sie in der frei verfügbaren Redaktion auf der JCB-Website.

Sind Sie damit einverstanden? Nicht einverstanden sind? Ton-off in den Kommentaren unten.

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, UMD, dass VCs achten kaum ot der Inhalt der Businesspläne .Dies ist nicht viel von einer Überraschung. Ich bin in der Regel auf Geschäftspläne bearish, aber ich erkennen ihre wichtige Rolle.

Mit schriftlichen mehrere Geschäftspläne und mit Erfolg in Businessplan-Wettbewerben teilgenommen, habe ich erkannt, dass viele der hochstrukturierten Elemente von Business-Plänen einfach ungeeignet für Biotechnologieunternehmen sind. Elemente wie Fünf-Jahres-Finanz wird mit ziemlicher Sicherheit zu ändern, aber was wichtig ist - und die nicht von der UMD Studie ausgeschlossen worden ist - ist, dass die Denkprozesse hinter der Business-Plan sind wichtige Indikatoren für Investitionen.

Eines der Dinge, Ich suche bei der Überprüfung der Business-Pläne (und in die Papiere lesen für die Blatt Handels Biotechnologie ) ist ein Beweis für übergeordnete Denken. Ist der Unternehmer nur das Ausfüllen der Abschnitte eines Businessplans mit groben Zahlen (dh die Größe des Marktes ist $ x und wir beabsichtigen, y% dieses Marktes zu erwerben) oder sie haben über die Zahlen gedacht und identifizierte die Faktoren, die Marktgröße und die Schritte, die nötig sein werden, um einen Teil der Marktanteile zu erwerben?

Trotz der jüngsten Forderungen, die VCs keine Geschäftspläne zu lesen, ich vermute, dass sie auch weiterhin um sie zu verlangen - wenn auch nur, um zu sehen, wenn der Unternehmer die Geschäftsidee zu definieren. Anstatt zu sehen Business-Plan schriftlich (die übrigens nicht das gleiche ist wie Geschäftsplanung) als rote Übung sollte man es als eine Gelegenheit, erweiterte Verständnis der kommerziellen Möglichkeiten und die erforderlich sind, um sie zu verwirklichen Schritte zeigen, zu suchen.

In einem früheren Post stellte ich eine Diashow - Über die Business-Plan - was ein Begleiter Vortrag zu meinem Lehrbuch ist Gebäude Biotechnologie . Der Fokus dieser Diskussion ist auf die Bewältigung der Elemente über eine traditionelle Business-Plan - wenn sich die Bedingungen ändern (und sie werden), was werden Sie tun?

Bei all dem Gerede der zahlreichen Biotechnologieunternehmen mit wenigen Monaten von Bargeld links und den Vorhersagen der drohenden Liquidationen, Fusionen und Übernahmen, ist es wichtig zu beachten, dass eine Maßnahme der Zerstörung kann die Industrie Fortschritt profitieren.

Economy Joseph Schumpeter prägte einen Begriff für den industriellen Fortschritt durch Zerstörung: kreative Zerstörung . Bei diesem Verfahren erfolgt das Wachstum durch die Entwicklung neuer Unternehmen, die neue Innovationen zu entwickeln und ersetzen ältere Unternehmen.

Auch Fusionen und Übernahmen können Fortschritt vorantreiben, da sie zu befreien erfahrene Führungskräfte von ihren früheren Arbeitsplätzen. Die Geschichte von Schlüsselrolle Hybritech bei der Entwicklung der San Diego Biotechnologie-Cluster ist eine Fallstudie dieser Art des Wachstums:

Schöpferische Zerstörung: Rolle Hybritech beim Aufbau des San Diego Biotechnologie-Cluster
Schöpferische Zerstörung: Rolle Hybritech beim Aufbau des San Diego Biotechnologie-Cluster

Quelle: Gebäude Biotechnologie

So, während der Prozess der schöpferischen Zerstörung kann schmerzhaft für alle, die Mitarbeiter oder Investoren sind in den zerstörten Unternehmen, ist es ein natürlicher Bestandteil der Geschäftszyklen und ein wesentlicher Bestandteil der Fahr Fortschritt.

Das Handelsblatt Biotechnologie ist für die Papiere auf Investitionen Strategien in der Biotechnologie-Raum suchen. Der Umfang kann Bewertungsmodelle sind, Strategien zu unterbewerteten Unternehmen, Fallstudien in der Entwicklung und Verwaltung eines Portfolios etc. identifizieren

Das Handelsblatt Biotechnologie ist ein Peer-Review-Zeitschrift auf das Geschäft der Biotechnologie konzentriert. Weitere Informationen, Anleitungen für Autoren, und eine Probe Ausgabe finden Sie unter http://CommercialBiotechnology.com